+49 171 346 8435  Vielen Dank für ihren Besuch bei Haekeln.com
Sie sind hier: Startseite » Anleitungen » Topflappen

Topflappen Rosalie häkeln

Topflappen im Landhausstil

Anleitung Topflappen Rosalie häkeln kostenlos

Topflappen Rosalie

Diese wunderschönen Topflappen im Landhausstil sind ein echter Hingucker und fast schon zu hübsch, um sie zu benutzen. Das bekannte Muster des Stoffes ist ein Blickfang in jeder Küche und ein tolles Dekoelement.

Material: Baumwolle NS 3,5-4,5 ca 50g in rosa und 100g weiß, 2 runde Stoffstücke ca. 17 cm Durchmesser
Maße: ca. 23 cmNadelstärke:
Häkelnadel NS 3,5
Grundmuster: Luftmaschen (Lftm), feste Maschen (fM), Kettmaschen (Km), Stäbchen (Stb)

Anleitung in Runden

Wir häkeln 8 Runden nach Anleitung, dann wird zunächst der Stoffkreis aufgenäht, danach folgen weitere Runden. Heften Sie den Stoffkreis auf, schlagen die Kante etwas ein und nähen mit kleinen Stichen den Stoff auf. Es muss nicht 100% ordentlich sein, man sieht es nachher nicht, die Bordüre liegt darüber. Achten Sie nur darauf, nicht ganz am Rand des Gehäkelten einzustechen, in die vorderen Maschendrähte wird die Bordüre und in die hinteren die nächste Runde gehäkelt.

  • 1.Rd: Weiß, in einen Fadenring 3 Luftm (=1.Stb) und 19 Stb, Km in 3.Luftm des 1.Stb, = 20 Stb.

  • 2.Rd: Weiß, 1 Luftm (= 1.fM), in jedes Stb der Vorrd 1 fM, = 20 fM.

  • 3.Rd: Weiß, 3 Luftm (= 1.Stb), in gleich Einstichstelle noch ein Stb, *in flg M der Vorrd 2 Stb, ab * stets wdh, Km in 3. Luftm des 1. Stb, = 40 Stb.

  • 4.Rd: Weiß, 1 Luftm (= 1.fM), in jedes Stb der Vorrd 1 fM, = 40 fM.

  • 5.Rd: Weiß, 3 Luftm (= 1.Stb), in jede M der Vorrd 1 Stb, dabei jede 2. M verdoppeln, Km in 3. Luftm des 1. Stb, = 60 Stb.

  • 6.Rd: Weiß, 1 Luftm (= 1.fM), in jedes Stb der Vorrd 1 fM, = 60 fM.

  • 7.Rd: Weiß, 3 Luftm (= 1.Stb), in jede M der Vorrd 1 Stb, dabei jede 3. M verdoppeln, Km in 3. Luftm des 1. Stb, = 80 Stb.

  • 8.Rd: Weiß, 1 Luftm (= 1.fM), in jedes Stb der Vorrd 1 fM, = 80 fM, den Faden stillegen, aber nicht abschneiden, wir brauchen ihn noch für die Bordüre.

  • Jetzt den zugeschnittenen Rosaliestoff aufnähen, dann geht es weiter mit der Bordüre.

  • 9.Rd: Weiß, 1 Luftm (= 1. fM), in die gleiche Einstichstelle wie die Km *3 Luftm + 3 Stb zus abm, 3 M der Vorrd übergehen, in flg M (immer nur in den vorderen Maschendraht einstechen) 1 fM, ab * rundum wdh, Km, = 21 zus abg Stb, Faden abschneiden.

  • 10.Rd: Rosa, den Faden in beliebigem hinteren Maschendraht der Vorrd mit 1 Km anschlagen, 1 Luftm (= 1.fM), in dieser Rd nur in den hinteren Maschendraht der 8.Rd einstechen, in jede M der Vorrd 1 fM, dabei jede 15. M verdoppeln, Km in die Luftm der 1. fM, = 86 fM.

  • 11.Rd: Rosa, 1 Luftm (= 1.fM), in jede M der Vorrd 1 fM, dabei die 8., 24., 40., und letzte M der Rd verdoppeln, Km in die Luftm der 1. fM, = 92 fM.

  • 12.Rd: Rosa, 1 Luftm (= 1.fM), in jede M der Vorrd 1 fM, dabei jede 17 M verdoppeln, Km in die Luftm der 1. fM, = 98 fM.

  • 13.Rd: Rosa, 1 Luftm (= 1.fM), in jede M der Vorrd 1 fM, dabei die 9., 27., 45., und 63., M der Rd verdoppeln, Km in die Luftm der 1. fM, Faden abschneiden, = 103 fM.

  • 14.Rd: Weiß, 1 Luftm (= 1.fM), in jede M der Vorrd 1 fM, dabei jede 19 M verdoppeln, Km in die Luftm der 1. fM, = 108 fM.

  • Jetzt häkeln wir noch die Umrandung mit Aufhängung.

  • 15.Rd: Weiß, 15 Luftm (für die Aufhängung) + 1 fM in die gleiche Einstichstelle wie die Km, *2 M der Vorrd übergehen, in flg M der Vorrd 7 Stb, 2 M der Vorrd übergehen, in flg M der Vorrd 1 fM, ab * rundum wdh, am Ende der Rd die Luftmaschenkette mit 4 fM + 4 hStb + 4 Stb + 4 DStb + 4 Stb + 4 hStb + 4 fM umhäkeln, Km, Faden abschneiden und vernähen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.