+49 171 346 8435  Vielen Dank für ihren Besuch bei Haekeln.com
Sie sind hier: Startseite » Anleitungen » Topflappen

Topflappen Rosanna häkeln

Eine meiner Lieblingstulpen ist die Sorte Rosanna

Eine meiner Lieblingstulpen ist die Sorte Rosanna mit ihren wunderschönen rosa Blüten, die an den Rändern leicht ins fliederfarbene gehen...Den Topflappen Rosanna habe ich daher besonders gern gehäkelt, denn ich mag Tulpen sehr. Zwischen dezenten, weißen Stäbchenrunden erblüht ein Kranz rosafarbener Tulpen vor einem strahlend blauen Himmel. Das ist der Frühlingszauber! Die Topflappen sind doppellagig gearbeitet und schützen optimal vor Hitze. Noch eine Besonderheit sind die Kettmaschen Runden, so werden Vorder- und Rückseite stabil miteinander verbunden und es sieht auch noch sehr hübsch aus.

Material: Baumwolle NS 2,5-3,5 ca 50g in rosa, grün, hellblau, ca. 150g in weiß.
Maße: ca. Durchmesser 23 cm.
Nadelstärke: Häkelnadel NS 3,0.
Grundmuster: Luftmaschen (Lftm), feste Maschen (fM), Kettmaschen (Km), Stäbchen (Stb), in Runden (Rd).

Anleitung Rückseite (2x arbeiten)

  • 1.Rd: Weiß, in einen Fadenring 3 Luftm (=1. Stb) + 15 Stb, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1. Stb zur Rd schliessen, = 16 M.

  • 2.Rd: Weiß, 3 Luftm (= 1. Stb) + 1 Stb in die gleiche Einstichstelle (da, wo wir die Km gemacht haben), in jede M der Vorrd 2 Stb häkeln, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, = 32 M.

  • 3.Rd: Weiß, 3 Luftm (= 1. Stb), in jede 2. M der Vorrd 2 Stb häkeln, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, Faden abschneiden, = 48 M.

  • 4.Rd: Blau, Faden mit 1 Km anschlagen, 3 Luftm (= 1. Stb), in jede 3. M der Vorrd 2 Stb häkeln, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, = 64 M.

  • 5.Rd: Blau, 3 Luftm (= 1. Stb), in jede 4. M der Vorrd 2 Stb häkeln, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, Faden abschneiden, = 80 M.

  • 6.Rd: Weiß, Faden mit 1 Km anschlagen, 3 Luftm (= 1. Stb), in jede 5. M der Vorrd 2 Stb häkeln, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, = 96 M.

  • 7.Rd: Weiß, 3 Luftm (= 1. Stb), in jede 6. M der Vorrd 2 Stb häkeln, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, = 112 M.

  • 8.Rd: Weiß, 3 Luftm (= 1. Stb), in jede 7. M der Vorrd 2 Stb häkeln, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, Faden abschneiden, = 128 M.

Anleitung Vorderseite (2x arbeiten)

  • 1.Rd: Weiß, in einen Fadenring 3 Luftm (=1. Stb) + 15 Stb, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1. Stb zur Rd schliessen, = 16 M.

  • 2.Rd: Weiß, 3 Luftm (= 1. Stb) + 1 Stb in die gleiche Einstichstelle (da, wo wir die Km gemacht haben), in jede M der Vorrd 2 Stb häkeln, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, = 32 M.

  • 3.Rd: Weiß, 3 Luftm (= 1. Stb), in jede 2. M der Vorrd 2 Stb häkeln, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, Faden abschneiden, = 48 M.

  • 4.Rd: Grün, Faden in beliebiger M der Vorrd mit 1 Km anschlagen, 3 Luftm (=1.Stb) + 2 Luftm + 1 Stb in die gleiche Einstichstelle, *2 M der Vorrd übergehen, 1 Stb + 2 Luftm + 1 Stb in flg M, ab *14x wdh, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, Faden abschneiden, = 64 M.

  • 5.Rd: Rosa, in einen Luftmbg der Stb+Luftm+Stb Gruppe der Vorrd Faden mit 1 Km anschlagen und 3 Luftm (=1.Stb) + 3 Stb zus abm, *mit 4 Luftm flg M der Vorrd übergehen, in flg Luftmbg 4 zus abg Stb, ab *14x wdh, mit 4 Luftm und Km in 3. Luftm des 1. Stb Rd beenden, Faden abschneiden, = 80 M.

  • 6.Rd: Weiß, in einen Luftmbg der Vorrd Faden mit 1 Km anschlagen, 3 Luftm (=1.Stb) + 4 Stb in den Bg, *in die Spitze des flg zus abg Stb der Vorrd 1 Stb, in flg Luftmbg der Vorrd 5 Stb, ab *14x wdh, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, = 96 M.

  • 7.Rd: Weiß, 3 Luftm (=1. Stb), in jede 6. M der Vorrd jeweils 2 Stb, mit 1 Km in die 3.Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, = 112 M.

  • 8.Rd: Weiß, 3 Luftm (=1. Stb), in jede 7. M der Vorrd jeweils 2 Stb, mit 1 Km in die 3.Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, Faden abschneiden, = 128 M.

Fertigstellung

Fäden vernähen, Vorder- und Rückseite links auf links (mit der Vorderseite zu uns) legen, dann häkeln wir in die Einstichstellen der Stäbchen der 2. Runde (also zwischen 1. und 2. Rd) in weiß Kettmaschen auf und stechen dabei durch beide Häkelteile (siehe oben). Dies wiederholen wir zwischen der 2. und 3., der 6. und 7., und noch einmal zwischen der 7. und 8. Runde. Jetzt häkeln 1 Runde feste Maschen, wir stechen durch alle 4 Maschendrähte und holen den Faden durch. 1 Luftm ersetzt die 1. fM, in jede M der Rd häkeln wir 1 fM und achten darauf, immer durch Vorder- und Rückseite zu stechen, mit 1 Km in die Luftm der 1. fM zur Rd schließen. Für die Umrandung *flg 2 M der Vorrd übergehen, in flg M der Vorrd 7 Stb, 2 M der Vorrd übergehen, in flg M der Vorrd 1 Km, ab * rundum wdh, die letzten 3 M der Vorrd bleiben frei, nach der letzten Km 7 Luftm für die Aufhängung häkeln und mit 1 Km in die 1. Km zur Rd schließen, = 21 Bg, Faden abschneiden. Die Stäbchenbögen werden jetzt noch in blau umhäkelt, dafür Faden in beliebigem Stb der Vorrd anschl, in jedes Stb der Vorrd 1 fM häkeln dabei jedes mittlere (4. Stb) eines Bg verdoppeln, die Km der Vorrd übergehen, über die Luftmkette für die Aufhängung 5 fM häkeln, Faden abschneiden und vernähen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.