0171 346 8435  Tanneneck 8, 24582 Bordesholm
Sie sind hier: Startseite » Häkeln Anleitungen » Topflappen

Topflappen Sugar häkeln

Der wirklich süße Topflappen "Sugar" ist das quadratische Pendant zum Topflappen "Honey". Mir gefiel die Idee, beide Formen in den gleichen Farben und in etwa denselben Mustern, zu kombinieren. und was soll ich sagen, ich liebe sie! Die Handarbeit habe ich mit einem einfachen Granny Square begonnen, auf das ich später die Erdbeere und die Blüten appliziert habe, Musterfolge und Umrandung habe ich dann angepasst. Natürlich ist der Topflappen doppellagig und für die Rückseite habe ich mir etwas Besonderes ausgedacht.

Material: Baumwolle NS 2,5-3,5 ca 50g in rosa, grün, weiß und hellblau
Maße: ca. 23x23 cm
Nadelstärke: Häkelnadel NS 3,0
Grundmuster: Luftmaschen (Lftm), feste Maschen (fM), Kettmaschen (Km), halbe Stäbchen (hStb), Stäbchen (Stb), zusammen abgemaschte Stäbchen (zus abg Stb)

Anleitung Vorderseite

  • 1.Rd: Blau, in einen Fadenring 3 Luftm (=1.Stb) + 2 Stb (= 1. StbGr), 2 Luftm, *3 Stb, 2 Luftm, ab *noch 2x wdh, Km in 3.Luftm des 1. Stb = 4 StbGr.

  • 2.Rd: Blau, Km in flg 2 Stb und den nä Luftmbg, in denselben Bg 3 Luftm (=1.Stb) + 2 Stb + 2 Luftn + 3 Stb, *in flg Luftmbg der 1. Rd 3 Stb + 2 Luftm + 3 Stb, ab * 2x wdh, Km in 3.Luftm des 1. Stb.

  • 3.Rd: Blau, Km in flg 2 Stb und den nä Luftmbg, in denselben Bg 3 Luftm (=1.Stb) + 2 Stb + 2 Luftn + 3 Stb (= 1. Ecke), in flg Luftmbg ( zwischen 2 StbGr) 3 Stb, *in flg Luftmbg 3 Stb + 2 Luftm + 3 Stb (Ecke), in flg Luftmbg ( zwischen 2 StbGr) 3 Stb, ab *2x wdh, Km in 3.Luftm des 1. Stb.

  • 4.Rd: Blau, Km in flg 2 Stb und den nä Luftmbg, in denselben Bg 3 Luftm (=1.Stb) + 2 Stb + 2 Luftn + 3 Stb, in flg Luftmbg ( zwischen 2 StbGr) 3 Stb, in flg Luftmbg ( zwischen 2 StbGr) 3 Stb, *in flg Luftmbg 3 Stb + 2 Luftm + 3 Stb (Ecke), in flg Luftmbg ( zwischen 2 StbGr) 3 Stb, ab *2x wdh, Km in 3.Luftm des 1. Stb.

  • 5.Rd: Blau, Km in flg 2 Stb und den nä Luftmbg, in denselben Bg 3 Luftm (=1.Stb) + 2 Stb + 2 Luftn + 3 Stb, in flg Luftmbg ( zwischen 2 StbGr) 3 Stb, in flg Luftmbg ( zwischen 2 StbGr) 3 Stb, in flg Luftmbg ( zwischen 2 StbGr) 3 Stb, *in flg Luftmbg 3 Stb + 2 Luftm + 3 Stb (Ecke), in flg Luftmbg ( zwischen 2 StbGr) 3 Stb, ab *2x wdh, Km in 3.Luftm des 1. Stb.

  • 6.Rd: Blau, 1 Luftm (= 1. fM), in jede M der Vorrd 1 fM, in die Eck-Luftnbg 1 fM + 3 Luftm + 1 fM, Km in die Luftm der 1. fM = 15 fM pro Seite + Eckmaschen.

  • 7.Rd: Blau, 1 Luftm (= 1. fM), in jede M der Vorrd 1 fM, in die Eck-Luftnbg 1 fM + 3 Luftm + 1 fM, Km in die Luftm der 1. fM, Faden abschneiden = 17 fM pro Seite + Eckmaschen.

  • 8.Rd: Rosa, in dieser Rd werden Luftmbg gehäkelt, Faden mit 1 Km in einem Eck-Luftmbg anschl, 1 Luftm (= 1.fM) + 3 Luftm + 1 fM in den Bg, *mit 2 Luftm flg M der Vorrd übergehen, in flg M der Vorrd 1 fM, ab *stets wdh, Faden abschneiden = 10 Luftmbg pro Seite + Eck-Luftmbg.

  • 9.Rd: Grün, in dieser Rd werden zus abg Stb gehäkelt, Faden mit 1 Km in einem Eck-Luftmbg anschl, 3 Luftm (=1.Stb) + 2 Stb zus abm + 3 Luftm + 3 zus abg Stb in den Bg, *flg fM der Vorrd mit 1 Luftm übergehen, in flg Luftmbg der Vorrd 3 zus abg Stb, ab *9x wdh, in flg Eck-Luftmbg 3 zus abg Stb + 3 Luftm + 3 zus abg Stb, *flg fM der Vorrd mit 1 Luftm übergehen, in flg Luftmbg der Vorrd 3 zus abg Stb, ab *9x wdh, in flg Eck-Luftmbg 3 zus abg Stb + 3 Luftm + 3 zus abg Stb, *flg fM der Vorrd mit 1 Luftm übergehen, in flg Luftmbg der Vorrd 3 zus abg Stb, ab *9x wdh, in flg Eck-Luftmbg 3 zus abg Stb + 3 Luftm + 3 zus abg Stb, *flg fM der Vorrd mit 1 Luftm übergehen, in flg Luftmbg der Vorrd 3 zus abg Stb, ab *9x wdh, Faden abschneiden, = 10 zus abg Stb + Ecken, 11x 1-Luftmbg + Eck-Luftmbg.

  • 10.Rd: Weiß, Faden mit 1 Km in einem Eck-Luftmbg anschl, 1 Luftm (=1.fM) + 2 fM + 1 Luftm + 3 fM in den Bg, in flg 11 Luftmbg der Vorrd je 2 fM, * in flg Eck-Luftmbg 3 fM + 1 Luftm + 3 fM, in flg 11 Luftmbg der Vorrd je 2 fM, ab *2 x wdh, Km in die Luftm der 1. fM, = 22 fM pro Seite + 6 fM der Ecken.

  • 11.Rd: Weiß, mit Km in nä Eck-Luftmbg, 1 Luftm (=1.fM) + 1 Luftm + 1 fM in den Bg, in jede M der Vorrd 1 fm, Km in die Luftm der 1. fM, = 28 M pro Seite + 2 Eckm.

  • 12.Rd: Weiß, mit Km in nä Eck-Luftmbg, 1 Luftm (=1.fM) + 1 Luftm + 1 fM in den Bg, in jede M der Vorrd 1 fm, Km in die Luftm der 1. fM, = 30 M pro Seite + 2 Eckm.

  • 13.Rd: Weiß, in dieser Rd werden Luftmbg gehäkelt, mit Km in nä Eck-Luftmbg, 1 Luftm (= 1.fM) + 3 Luftm + 1 fM in den Bg, **mit 2 Luftm flg 2 M der Vorrd übergehen, *in flg M der Vorrd 1 fM, mit 2 Luftm flg M der Vorrd übergehen, ab *14x wdh (bis zur nä Ecke), 1 fM + 3 Luftm + 1 fM in den Eck-Luftmbg, ab ** bis Rundenende wdh, Faden abschneiden = 16 Luftmbg pro Seite + Eck-Luftmbg.

  • 14.Rd: Rosa, in dieser Rd werden zus abg Stb gehäkelt, Faden mit 1 Km in einem Eck-Luftmbg anschl, 3 Luftm (=1.Stb) + 2 Stb zus abm + 3 Luftm + 3 zus abg Stb in den Bg, *flg fM der Vorrd mit 1 Luftm übergehen, in flg Luftmbg der Vorrd 3 zus abg Stb, ab *15x wdh, in flg Eck-Luftmbg 3 zus abg Stb + 3 Luftm + 3 zus abg Stb, *flg fM der Vorrd mit 1 Luftm übergehen, in flg Luftmbg der Vorrd 3 zus abg Stb, ab *15x wdh, in flg Eck-Luftmbg 3 zus abg Stb + 3 Luftm + 3 zus abg Stb, *flg fM der Vorrd mit 1 Luftm übergehen, in flg Luftmbg der Vorrd 3 zus abg Stb, ab *15x wdh, in flg Eck-Luftmbg 3 zus abg Stb + 3 Luftm + 3 zus abg Stb, *flg fM der Vorrd mit 1 Luftm übergehen, in flg Luftmbg der Vorrd 3 zus abg Stb, ab *15x wdh, Faden abschneiden, = 16 zus abg Stb + Ecken, 17x 1-Luftmbg + Eck-Luftmbg.

  • 15.Rd: Weiß, Faden mit 1 Km in einem Eck-Luftmbg anschl, 1 Luftm (=1.fM) + 1 fM + 3 Luftm + 2 fM in den Bg, in flg 17 Luftmbg je 2 fM, * in flg Eck-Luftmbg 2 fM + 3 Luftm + 2 fM, in flg 17 Luftmbg je 2 fM, ab *2 x wdh, Km in die Luftm der 1. fM, = 34 fM pro Seite + 4 fM der Ecken.

Die Vorderseite ist fertig. Wir schneiden den Faden nicht ab, weil wir noch mit ihm Vorder- und Rückseite zusammenhäkeln und die Umrandung mit Aufhängung arbeiten.

Anleitung Rückseite

Honey's Rückseite habe ich effektvoll und dabei ganz einfach in weiß gestaltet. Feste Maschen und Stäbchen wechseln sich ab, das Maschenbild wird voluminös und besonders griffig, was bei einem Topflappen ja nicht unwichtig ist...außerdem sieht es richtig schön aus!

  • 1.R: Weiß, 36 Luftm + 1 Wende-Luftm anschlagen, 1 fM in die 3. M von der Nadel aus, *in flg M 1 Stb, in flg M 1 fM, ab *stets wdh ( die letzte M der R ist 1 fM), 1 Wende-Luftm.

  • 2.R: Weiß, *1 fM in flg Stb der Vorr, 1 Stb in flg fM der Vorr, ab *stets wdh.

  • 3.-35.R: Weiß, die 2.R stets wdh.

  • Jetzt wird die Rückseite noch mit einer Runde fester Maschen umhäkelt, bitte darauf achten, daß pro Seite 36 M aufgenommen werden, in die Eckmaschen 1 fM + 3 Luftm + 1 fM, Faden abschneiden, = 36 M + 2 Eckm pro Seite.

Applikation Erdbeere

Material: Baumwolle NS 2,5-3,5 rosa
Maße: ca. 6x6 cm
Nadelstärke: Häkelnadel NS 3,0
Grundmuster: Luftmaschen (Lftm), halbe Stäbchen (hStb)

Um eine schöne Struktur zu erhalten, werden die hStb nicht in die Maschen gehäkelt, sondern wir stechen zwischen 2 Maschen ein. Die Wendeluftmaschen zählen nicht als halbes Stäbchen.

  • 1.R: In einen Fadenring 3 hStb häkeln, 2 Wende-Luftm, = 3 hStb.

  • 2.R: Zwischen Wendeluftm und 1. hStb der Vorr 2 hstb häkeln, zwischen 1. und 2. hStb der Vorr 2 hStb häkeln, zwischen 2. und 3. hStb der Vorr 2 hStb häkeln, 2 Wendeluftm, = 6 hStb.

  • 3.R: Zwischen Wendeluftm und 1. hStb der Vorr 2 hstb häkeln, zw flg M 4 x 1 hStb, zwischen 5. und 6. M der Vorr 2 hStb häkeln, 2 Wendeluftm, = 8 hStb.

  • 4.R: Zwischen Wendeluftm und 1. hStb der Vorr 2 hstb häkeln, zw flg M 6 x 1 hStb, zwischen 7. und 8. M der Vorr 2 hStb häkeln, 2 Wendeluftm, = 10 hStb.

  • 5.R: Zwischen die M der Vorr je 1 hStb häkeln, 2 Wendeluftm, =10 hStb.

  • 6.R: Zwischen Wendeluftm und 1. hStb der Vorr 2 hstb häkeln, zw flg M 8 x 1 hStb, zwischen 9. und 10. M der Vorr 2 hStb häkeln, 2 Wendeluftm, = 12hStb.

  • 7.R: Zwischen die M der Vorr je 1 hStb häkeln, 2 Wendeluftm, =12 hStb.

  • 8.R: Es werden Abnahmen gearbeitet, hierfür das 1.hStb mit 1 Km übergehen, zwischen die M der Vorr 10 hStb, das letzte hStb der R nicht arbeiten, 2 Wendeluftm, = 10 hStb.

  • 9.R: Das 1.hStb mit 1 Km übergehen, zwischen die M der Vorr 8 hStb, das letzte hStb der R nicht arbeiten, 2 Wendeluftm, = 8 hStb.

  • 10.R: Das 1.hStb mit 1 Km übergehen, zwischen die M der Vorr 6 hStb, das letzte hStb der R nicht arbeiten, 2 Wendeluftm, = 6 hStb.

  • Die Erdbeere mit 1 Rd fM umhäkeln und mit weißem Garnrest die typischen Erdbeerpünktchen anbringen. Dazu mit einem langen Faden auf der Rückseite Reihe für Reihe durchziehen und dabei ab und zu kleine Stiche von oben nach unten auf der Vorderseite ausführen.

Applikation Blätter mit Stiel

Material: Baumwolle NS 2,5-3,5 grün
Maße: ca. 4x5 cm
Nadelstärke: Häkelnadel NS 3,0
Grundmuster: Luftmaschen (Lftm), Stäbchen (Stb)

In einen Fadenring *7 Luftm häkeln, zurück in die 5. Luftm einstechen und 1 fM häkeln. In die 4., 3., 2. und 1. Luftm jeweils 1 Stb unddann mit 1 Km am Fadenring befestigen, ab * noch 2x wdh, dann den Stiel arbeiten. Hierfür 5 Luftm zurück mit fM behäkeln und mit 1 Km am 1. Blatt zur Rd schließen. Fadenschlinge zuziehen und Blätter mit Stiel an der Erdbeerapplikation anbringen.

Applikation Erdbeerblüte (3 x arbeiten)

Applikation Erdbeerblüte (3 x arbeiten)
Material: Baumwolle NS 2,5-3,5 Rest weiß und gelb
Maße: ca. 3x 3 cm
Nadelstärke: Häkelnadel NS 3,0
Grundmuster: Luftmaschen (Luftm), Doppelstäbchen (DStb), Kettmaschen (Km)

1.Rd: Gelb, in einen Fadenring 1 Luftm und 14 fM häkeln und mit 1 Km zur Rd schließen, Faden abschneiden, = 15 fM.

2.Rd: Weiß, Faden mit Km an beliebiger M anbringen, *5 Luftm, in flg 3 m der Vorrd 1 zus abg DStb, 5 Luftm, 1 Km in die gleiche Einstichstelle wie das letzte DStb, ab * 4x wdh, Km in 1.Km, Faden abschneiden,= 5 Blütenblätter.

Anleitung Zusammenhäkeln

Bevor wir unsere Teile zusammenhäkeln, werden die Applikationen auf der Vorderseite angebracht.Dann legen wir Vorder- und Rückseite links auf links (mit der Vorderseite zu uns), nehmen unseren nicht abgeschnittenen Faden der Vorderseite wieder auf und häkeln 1 Runde feste Maschen (das ist unsere 16.Rd). Dabei stechen wir durch beide Teile, also 4 Maschendrähte (wie gewohnt durch die 2 Maschendrähte der fM der Vorderseite und gleichzeitig durch die 2 Maschendrähte der fM der Rückseite). Die Runde mit 1 Km beenden, Faden abschneiden.

Umrandung und Aufhängung

17.Rd: Rosa, Faden mit 1 Km in beliebigem Eck-Luftmbg der Vorrd anbringen, 1 fM in gleiche Einstichstelle wie die Km, 10 Luftm (das ist die Aufhängung, die Luftmaschenkette wird später in blau umhäkelt), 1 fm ebenfalls iin den Bg, *mit 2 Luftm 1 M der Vorrd übergehen, in flg M 1 fM, ab * rundum wdh, Km in 1. fM, Faden abschneiden.

18.Rd: Blau, wir beginnen die Runde links von der rosa Luftmkette, in die fM der 16. Rd (weiß, das ist die Rd, in der Vorder- und Rückseite zuammengehäkelt wurden) neben der Luftmaschenkette 3 Stb ( dabei um die rosa Luftmaschen herum häkeln) , * flg rosa M der 17.Rd übergehen, in flg M der 16. Rd der Vorderseite einstechen ( dabei um die rosa Luftmaschen herum häkeln) und 1 fM in die M häkeln, flg rosa M der 1.Rd übergehen, in flg M der 16. Rd der Vorderseite 3 Stb, ab * 8x wdh, in den Eck-Luftmbg der Vorrd 1 fM, rundum wdh, Luftm-Kette mit ca 20 fM umhäkeln, Faden abschneiden und vernähen.

Kategorie Topflappen

  • Gehäkelte Topflappen • Anleitungen zum Nacharbeiten Gehäkelte Topflappen • Anleitungen zum Nacharbeiten
  • Topflappen Amalie häkeln Topflappen Amalie häkeln
  • Topflappen Anna häkeln Topflappen Anna häkeln
  • Topflappen Bella häkeln Topflappen Bella häkeln
  • Topflappen Blumen häkeln Topflappen Blumen häkeln
  • Topflappen Boot häkeln Topflappen Boot häkeln
  • Topflappen Candy häkeln Topflappen Candy häkeln
  • Topflappen Charlotte häkeln Topflappen Charlotte häkeln
  • Topflappen Daisy häkeln Topflappen Daisy häkeln
  • Topflappen Drachen häkeln Topflappen Drachen häkeln
  • Topflappen Elli häkeln Topflappen Elli häkeln
  • Topflappen Elli rosa häkeln Topflappen Elli rosa häkeln
  • Topflappen Erdhörnchen häkeln Topflappen Erdhörnchen häkeln
  • Topflappen Flora häkeln Topflappen Flora häkeln
  • Topflappen Frieda häkeln Topflappen Frieda häkeln
  • Topflappen Gelb mit Gesicht häkeln Topflappen Gelb mit Gesicht häkeln
  • Topflappen Grace häkeln Topflappen Grace häkeln
  • Topflappen Grün häkeln Topflappen Grün häkeln
  • Topflappen Gunda häkeln Topflappen Gunda häkeln
  • Topflappen Helen häkeln Topflappen Helen häkeln
  • Topflappen Honey häkeln Topflappen Honey häkeln
  • Topflappen Hund häkeln Topflappen Hund häkeln
  • Topflappen Kätzchen häkeln Topflappen Kätzchen häkeln
  • Topflappen Lachende Orange häkeln Topflappen Lachende Orange häkeln
  • Topflappen Leuchtturm häkeln Topflappen Leuchtturm häkeln
  • Topflappen Manuela häkeln Topflappen Manuela häkeln
  • Topflappen Mio häkeln Topflappen Mio häkeln
  • Topflappen Marienkäfer häkeln Topflappen Marienkäfer häkeln
  • Topflappen Rosalie häkeln Topflappen Rosalie häkeln
  • Topflappen Rosanna häkeln Topflappen Rosanna häkeln
  • Topflappen Samantha häkeln Topflappen Samantha häkeln
  • Topflappen Schneemann häkeln Topflappen Schneemann häkeln
  • Topflappen Strawberry Field häkeln Topflappen Strawberry Field häkeln
  • Topflappen Teddy häkeln Topflappen Teddy häkeln
  • Topflappen Teddyhaus häkeln Topflappen Teddyhaus häkeln
  • Topflappen Vogelhäuschen häkeln Topflappen Vogelhäuschen häkeln
  • Topflappen Weihnachtsmann häkeln Topflappen Weihnachtsmann häkeln
  • Topflappen WildRose häkeln Topflappen WildRose häkeln
  • Topflappen Yummie häkeln Topflappen Yummie häkeln

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.