Granny Square Basic

Das Granny Square Season ist ein sogenanntes Solid Granny Square, also ein Standard Granny, welches man immer gebrauchen kann. Für unsere Jahreszeiten Kuscheldecke war es optimal, um zwischen all die schönen Muster-Quadrate etwas Ruhe zu bringen. Ich habe es mit einem Kreis begonnen und bin dann ins Eckige gewechselt.

Material: Baumwolle NS 3,5-4,5.
Maße: ca. 15 x 15 cm.
Nadelstärke: Häkelnadel NS 3,0.
Grundmuster: Luftmaschen (Lftm), feste Maschen (fM), Kettmaschen (Km), Stäbchen (Stb),Bogen (Bg), Gruppe (Gr).

Tipp: Ich habe für den unsichtbaren Rundenübergang mit Aufbau-Stäbchen gearbeitet. Das 1. Stb nicht mit 3 Luftm ersetzen, sondern 1 Luftm + 1 fM + 1 Luftm in die gleiche Einstichstelle (wo wir die Km durchziehen), am Ende der Runde die Km in die obere Luftm (die 2. Luftm, die wir nach der fM machen) arbeiten, Faden anziehen.

  • Anleitung
    1.Rd: In einen Fadenring 3 Luftm (=1.Stb) und 15 Stb, mit 1 Km in die 3.Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, = 16 M.
  • 2.Rd: 3 Luftm (=1.Stb), in flg M der Vorrd 1 Stb, *in flg M der Vorrd 2 Stb + 3 Luftm + 2 Stb (=Ecke), in flg 3 M der Vorrd jeweils 1 Stb, ab * 2x wdh, in flg M der Vorrd 2 Stb + 3 Luftm + 2 Stb (= 4. Ecke), in flg M der Vorrd 1 Stb, mit 1 Km in die 3.Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, = 28 Stb + 4 Luftmbg.
  • 3.Rd: 3 Luftm (=1.Stb), in flg 2 M der Vorrd jeweils 1 Stb, *in flg M der Vorrd 2 Stb + 3 Luftm + 2 Stb (=Ecke), in flg 7 M der Vorrd jeweils 1 Stb, ab * 2x wdh, in flg M der Vorrd 2 Stb + 3 Luftm + 2 Stb (= 4. Ecke), in flg 4 M der Vorrd jeweils 1 Stb, mit 1 Km in die 3.Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, = 44 Stb + 4 Luftmbg.
  • 4.Rd: 3 Luftm (=1.Stb), in flg 3 M der Vorrd jeweils 1 Stb, *in flg M der Vorrd 2 Stb + 3 Luftm + 2 Stb (=Ecke), in flg 11 M der Vorrd jeweils 1 Stb, ab * 2x wdh, in flg M der Vorrd 2 Stb + 3 Luftm + 2 Stb (= 4. Ecke), in flg 7 M der Vorrd jeweils 1 Stb, mit 1 Km in die 3.Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, = 60 Stb + 4 Luftmbg.
  • 5.Rd: 3 Luftm (=1.Stb), in flg 4 M der Vorrd jeweils 1 Stb, *in flg M der Vorrd 2 Stb + 3 Luftm + 2 Stb (=Ecke), in flg 15 M der Vorrd jeweils 1 Stb, ab * 2x wdh, in flg M der Vorrd 2 Stb + 3 Luftm + 2 Stb (= 4. Ecke), in flg 10M der Vorrd jeweils 1 Stb, mit 1 Km in die 3.Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, = 76 Stb + 4 Luftmbg.
  • 6.Rd: 3 Luftm (=1.Stb), in flg 5 M der Vorrd jeweils 1 Stb, *in flg M der Vorrd 2 Stb + 3 Luftm + 2 Stb (=Ecke), in flg 19 M der Vorrd jeweils 1 Stb, ab * 2x wdh, in flg M der Vorrd 2 Stb + 3 Luftm + 2 Stb (= 4. Ecke), in flg 13 M der Vorrd jeweils 1 Stb, mit 1 Km in die 3.Luftm des 1.Stb zur Rd schließen, = 92 Stb + 4 Luftmbg.

Schreibe einen Kommentar