Granny Squares mit Stäbchen direkt zusammenhäkeln

In meinem Beispiel-Granny habe ich für die Eckbildung 2 Stb + 2 Luftm + 2 Stb gearbeitet, pro Seite 13 Stb.
Das 1. Granny ist komplett fertig gehäkelt, beim 2. Granny bin ich in der letzten Runde und vorletzten Seite im Eck-Luftmbg, die ersten zwei Stb der Ecke sind gehäkelt
und jetzt beginnt das Zusammenhäkeln. Der Arbeitsfaden liegt u n t e r den Grannies und wird von unten nach oben durchgeholt (das ist wichtig, damit die Naht auch
wirklich flach wird)

– Wir stechen in den vorderen Maschendraht der 1. Luftm des Eckluftmbg des 1. Granny ein, holen den Faden von unten nach oben und machen 1 Km.
Diesen Vorgang wiederholen wir mit der 2. Luftm des 1. Granny
– Jetzt arbeiten wir unsere letzten 2 Stb für den Eckluftmaschenbogen, die direkt mit den Stb des 1. Granny zusammengehäkelt werden.
Wir beginnen das Stb wie gewohnt mit einem Umschlag, holen den Faden durch und ziehen ihn durch. Es liegen 2 Schlaufen auf der Nadel. Bevor wir das Stb jetzt beenden, stechen wir von oben nach unten durch beide Maschendrähte des gegenüberliegenden Stb des 1. Granny ein, holen den Faden hoch und ziehen ihn durch
die auf der Nadel liegenden Schlaufen. Das 1. zusammengehäkelte Stb der Ecke ist fertig, genauso machen wir es mit dem Zweiten und allen folgenden Stb der Seite.
– Die Seite ist zusammengehäkelt und nun arbeiten wir die zweite Ecke. Die ersten 2 Stb der Ecke wie eben häkeln, 1 Km in den vorderen Maschendraht der flg Luftm
des 1. Granny, 1 Luftm, die zweiten 2 Stb der Ecke normal abhäkeln und die Runde beenden.

Schreibe einen Kommentar