Topflappen Candy (Strawberry Parade)

Die Erdbeerzeit steht vor der Tür und ich wollte unbedingt Topflappen mit Erdbeermotiven häkeln. Meine Suche nach schönen Vorlagen verlief leider ergibnislos, was sehr enttäuschend war...

Es gab immer nur diese typischen Topflappen in Erdbeerform, aber das war mir ehrlich gesagt, zu langweilig. Ich erinnerte mich an die Zeit, als unsere Mädchen noch kleiner waren und ganz verrückt nach Emily Erdbeer waren. ich habe noch den Geruch von einer dieser Puppen in der Nase - natürlich Erdbeerduft!

Schöne Farben waren das, dachte ich, und machte mich an die Arbeit. Herausgekommen sind farbenfrohe Topflappen, die wohl wirklich nicht jeder hat und als ich sie so anschaute, dachte ich : Hm, das sieht ja aus wie eine Erdbeer Parade! Da sie farblich alle zusammen passen, habe ich jeden nur einmal gemacht und sie allesamt in der Küche aufgehängt. und, wie ich finde, es sieht toll aus!

Mein Bester meinte, dieser Topflappen sähe aus, wie aus dem Candy Shop in diesen Bonbon Farben... ich mag Bonbons :-)

Er wird in bester Granny Manier gehäkelt und mit Applikationen verziert.

LG, Angelika


Topflappen Candy • Häkelanleitung

Topflappen Candy • Häkelanleitung

Die Basis unserer Topflappen Candy bilden 4 einfache Grannies, in Runden mit festen Maschen gehäkelt, die wir dann effektvoll abwechselnd rot und weiß umranden. Anschließend werden sie ebenfalls mit rot/weiß zusammengehäkelt, das erfordert ein bisschen Fingerspitzengefühl, um mustergerecht zu arbeiten, ist aber nicht so schwierig, wie es den Anschein macht :-)

Anleitung Granny Topflappen, 4 Grannies häkeln

Material: Baumwolle NS 3,5-4,5 ca 50g in pink, Rest weiß und rot

Maße: ca. 22 x 22 cm

Nadelstärke: Häkelnadel NS 3,5

Grundmuster: Luftmaschen (Lftm), feste Maschen (fM), Kettmaschen (Km)

Mit pink und NS 3,5 4 Luftm anschl und mit 1 Km zur Runde schließen, Runde 1 - 7 weiterhin in pink

1.Rd: 1 Luftm (Steige-Luftm), 11 fM, mit 1 Km in die Luftm (zählt als 12. fM, siehe "Das Häkeln in Runden) =12M

2.Rd: 1 Luftm, 1 fM in flg M, *3 fM in flg M, je 1 fm in flg 2 M, ab *2x wdh, 3 fM in flg M, 1 fm in flg M =20M

3.Rd: 1 Luftm, 1 fM in flg 2 M, *3 fM in flg M, je 1 fm in flg 4 M, ab *2x wdh, 3 fM in flg M, 1 fm in flg 2 M =28M

4.Rd: 1 Luftm, 1 fM in flg 3 M, *3 fM in flg M, je 1 fm in flg 6 M, ab *2x wdh, 3 fM in flg M, 1 fm in flg 3 M =36M

5.Rd: 1 Luftm, 1 fM in flg 4 M, *3 fM in flg M, je 1 fm in flg 8 M, ab *2x wdh, 3 fM in flg M, 1 fm in flg 4 M =44M

6.Rd: 1 Luftm, 1 fM in flg 5 M, *3 fM in flg M, je 1 fm in flg 10 M, ab *2x wdh, 3 fM in flg M, 1 fm in flg 5 M =52M

7.Rd: 1 Luftm, 1 fM in flg 6 M, *3 fM in flg M, je 1 fm in flg 12 M, ab *2x wdh, 3 fM in flg M, 1 fm in flg 6 M =60M

8.Rd: Diese Rd abwechselnd 2 M rot und 2 M weiss, dabei den Faden mitführen und die Zunahmen entsprechend ausführen

1 Luftm, 1 fM in flg 7 M, *3 fM in flg M, je 1 fm in flg 14 M, ab *2x wdh, 3 fM in flg M, 1 fm in flg 7 M =68M

Jetzt werden die Grannies mustergerecht in weiß mit fM zusammengehäkelt, dann wird der Topflappen mit einer Runde festen Maschen abwechselnd 2 Maschen rot und 2 Maschen wei0 umrandet, dabei mit dem weißen Faden in die roten Maschen der Vorrunde einstechen und mit dem roten Faden in die weißen Maschen der Vorrunde. Wir beginnen diese Runde in einer Eckmasche und häkeln 15 Luftmaschen für die Aufhängung, die wir am Ende der Runde dann mit doppeltem Faden (rot und weiß) mit festen Maschen umhäkeln.

Applikation Erdbeere (2 x Arbeiten)

Material: Baumwolle NS 2,5-3,5 Rest weiß und rot

Maße: ca. 5 x 5 cm

Nadelstärke: Häkelnadel NS 2,5

Grundmuster: Luftmaschen (Lftm), feste Maschen (fM), Kettmaschen (Km) in Reihen

1.R: 3 Luftm, 1 fm in die 2.M von der Nadel aus, 1 fM in die letzte M = 2M

2.R: 1 Wende-Luftm, 2 fM in flg M, 2 fM in die letzte M = 4M

3.R: 1 Wende-Luftm, 2 fM in flg M, je 1 fM in flg 2 M, 2 fM in die letzte M = 6M

4.R: 1 Wende-Luftm, 1 fm in jede M = 6M

5.R: 1 Wende-Luftm, 2 fM in flg M, je 1 fM in flg 4 M, 2 fM in die letzte M = 8M

6.R: 1 Wende-Luftm, 1 fm in jede M = 8M

7.R: 1 Wende-Luftm, 1 fm in jede M, dann die Erdbeere mit fM umhäkeln =ca 22 M, Faden lang abschneiden, um sie zu applizieren

Mit weißem Faden kleine Markierungen auf der Erdbeere anbringen

Applikation Blatt (2 x arbeiten)

Material: Baumwolle NS 2,5-3,5 Rest grün

Maße: ca. 4x 3 cm

Nadelstärke: Häkelnadel NS 2,5

Grundmuster: Luftmaschen (Lftm), feste Maschen (fM), halbe Stäbchen (hStb), Kettmaschen (Km)

7 Luftm anschl, in die 2. M von der Nadel aus 1 Km, 1 Km in flg M, 1 fM in flg M, 1 hStb in flg M, 1 fM in die letzte M, 4 Luftm anschl, in die 2. M von der Nadel aus 1 Km, 1 fM in flg M, 1 hStb seitlich in die letzte M des 1. Blattes, 5 Luftm anschl, in die 2. M von der Nadel aus 1 Km, 1 Km in flg M, 1 fM in flg M, 1 fM in flg M, 1 Km seitlich in letztes hStb des 2. Blattes, 1 hStb und in die Mitte 2 Km 1 fM und 1 Km

Applikation Erdbeerblüte (2 x arbeiten)

Material: Baumwolle NS 2,5-3,5 Rest weiß

Maße: ca. 3x 3 cm

Nadelstärke: Häkelnadel NS 2,5

Grundmuster: Stäbchen (Stb), Kettmaschen (Km)

In einen Magic Ring (Fadenring) *3 Luftm, 2 Stb, 1 Km, ab * 4 x wdh, Rd mit Km beenden und Ring zusammenziehen.

Applikation Erdbeerblatt (4 x arbeiten)

Material: Baumwolle NS 2,5-3,5 Rest grün

Maße: ca. 2 x 3 cm

Nadelstärke: Häkelnadel NS 2,5

Grundmuster: Luftmaschen (Lftm), feste Maschen (fM), halbe Stäbchen (hStb), Stäbchen (Stb), Kettmaschen (Km) in Runde

8 Luftm anschl, in die 3.M von der Nadel aus 1 fM, 1 hStb in flg M, 1 Stb in flg M, 1 Stb in flg M, 1 hStb in flg M, 3 fM in die letzte M (hier dreht sich das Blatt und es geht zurück), 1 hStb in flg M, 1 Stb in flg M, 1 Stb in flg M, 1 hStb in flg M, 1 fM in flg M, 1 Km

Jetzt werden nur noch die einzelnen Applikationen hübsch auf dem Topflappen verteilt und aufgenäht.

________________________________________

Copyright: Haekeln.com / CrochetPlace.com

Verkauf, Tausch, Vervielfältigung und Veröffentlichung, Weitergabe (inkl. Übersetzungen) der Anleitung (einschließlich Veröffentlichung im Internet) ist untersagt!

Die Erdbeerzeit steht vor der Tür und ich wollte unbedingt Topflappen mit Erdbeermotiven häkeln. Meine Suche nach schönen Vorlagen verlief leider ergibnislos, was sehr enttäuschend war... Es gab immer nur diese typischen Topflappen in Erdbeerform, aber das war mir ehrlich gesagt, zu langweilig. Ich erinnerte mich an die Zeit, als unsere Mädchen noch kleiner waren und ganz verrückt nach Emily Erdbeer waren. ich habe noch den Geruch von einer dieser Puppen in der Nase - natürlich Erdbeerduft!

Schöne Farben waren das, dachte ich, und machte mich an die Arbeit. Herausgekommen sind farbenfrohe Topflappen, die wohl wirklich nicht jeder hat und als ich sie so anschaute, dachte ich : Hm, das sieht ja aus wie eine Erdbeer Parade! Da sie farblich alle zusammen passen, habe ich jeden nur einmal gemacht und sie allesamt in der Küche aufgehängt. und, wie ich finde, es sieht toll aus!

Mein Bester meinte, dieser Topflappen sähe aus, wie aus dem Candy Shop in diesen Bonbon Farben... ich mag Bonbons :-)

Er wird in bester Granny Manier gehäkelt und mit Applikationen verziert. #

Die Basis unserer Topflappen Candy bilden 4 einfache Grannies, in Runden mit festen Maschen gehäkelt, die wir dann effektvoll abwechselnd rot und weiß umranden. Anschließend werden sie ebenfalls mit rot/weiß zusammengehäkelt, das erfordert ein bisschen Fingerspitzengefühl, um mustergerecht zu arbeiten, ist aber nicht so schwierig, wie es den Anschein macht :-)

Anleitung Granny Topflappen, 4 Grannies häkeln

Material: Baumwolle NS 3,5-4,5 ca 50g in pink, Rest weiß und rot

Maße: ca. 22 x 22 cm

Nadelstärke: Häkelnadel NS 3,5

Grundmuster: Luftmaschen (Lftm), feste Maschen (fM), Kettmaschen (Km)

Mit pink und NS 3,5 4 Luftm anschl und mit 1 Km zur Runde schließen, Runde 1 - 7 weiterhin in pink

1.Rd: 1 Luftm (Steige-Luftm), 11 fM, mit 1 Km in die Luftm (zählt als 12. fM, siehe "Das Häkeln in Runden) =12M

2.Rd: 1 Luftm, 1 fM in flg M, *3 fM in flg M, je 1 fm in flg 2 M, ab *2x wdh, 3 fM in flg M, 1 fm in flg M =20M

3.Rd: 1 Luftm, 1 fM in flg 2 M, *3 fM in flg M, je 1 fm in flg 4 M, ab *2x wdh, 3 fM in flg M, 1 fm in flg 2 M =28M

4.Rd: 1 Luftm, 1 fM in flg 3 M, *3 fM in flg M, je 1 fm in flg 6 M, ab *2x wdh, 3 fM in flg M, 1 fm in flg 3 M =36M

5.Rd: 1 Luftm, 1 fM in flg 4 M, *3 fM in flg M, je 1 fm in flg 8 M, ab *2x wdh, 3 fM in flg M, 1 fm in flg 4 M =44M

6.Rd: 1 Luftm, 1 fM in flg 5 M, *3 fM in flg M, je 1 fm in flg 10 M, ab *2x wdh, 3 fM in flg M, 1 fm in flg 5 M =52M

7.Rd: 1 Luftm, 1 fM in flg 6 M, *3 fM in flg M, je 1 fm in flg 12 M, ab *2x wdh, 3 fM in flg M, 1 fm in flg 6 M =60M

8.Rd: Diese Rd abwechselnd 2 M rot und 2 M weiss, dabei den Faden mitführen und die Zunahmen entsprechend ausführen

1 Luftm, 1 fM in flg 7 M, *3 fM in flg M, je 1 fm in flg 14 M, ab *2x wdh, 3 fM in flg M, 1 fm in flg 7 M =68M

Jetzt werden die Grannies mustergerecht in weiß mit fM zusammengehäkelt, dann wird der Topflappen mit einer Runde festen Maschen abwechselnd 2 Maschen rot und 2 Maschen wei0 umrandet, dabei mit dem weißen Faden in die roten Maschen der Vorrunde einstechen und mit dem roten Faden in die weißen Maschen der Vorrunde. Wir beginnen diese Runde in einer Eckmasche und häkeln 15 Luftmaschen für die Aufhängung, die wir am Ende der Runde dann mit doppeltem Faden (rot und weiß) mit festen Maschen umhäkeln.

Applikation Erdbeere (2 x Arbeiten)

Material: Baumwolle NS 2,5-3,5 Rest weiß und rot

Maße: ca. 5 x 5 cm

Nadelstärke: Häkelnadel NS 2,5

Grundmuster: Luftmaschen (Lftm), feste Maschen (fM), Kettmaschen (Km) in Reihen

1.R: 3 Luftm, 1 fm in die 2.M von der Nadel aus, 1 fM in die letzte M = 2M

2.R: 1 Wende-Luftm, 2 fM in flg M, 2 fM in die letzte M = 4M

3.R: 1 Wende-Luftm, 2 fM in flg M, je 1 fM in flg 2 M, 2 fM in die letzte M = 6M

4.R: 1 Wende-Luftm, 1 fm in jede M = 6M

5.R: 1 Wende-Luftm, 2 fM in flg M, je 1 fM in flg 4 M, 2 fM in die letzte M = 8M

6.R: 1 Wende-Luftm, 1 fm in jede M = 8M

7.R: 1 Wende-Luftm, 1 fm in jede M, dann die Erdbeere mit fM umhäkeln =ca 22 M, Faden lang abschneiden, um sie zu applizieren

Mit weißem Faden kleine Markierungen auf der Erdbeere anbringen

Applikation Blatt (2 x arbeiten)

Material: Baumwolle NS 2,5-3,5 Rest grün

Maße: ca. 4x 3 cm

Nadelstärke: Häkelnadel NS 2,5

Grundmuster: Luftmaschen (Lftm), feste Maschen (fM), halbe Stäbchen (hStb), Kettmaschen (Km)

7 Luftm anschl, in die 2. M von der Nadel aus 1 Km, 1 Km in flg M, 1 fM in flg M, 1 hStb in flg M, 1 fM in die letzte M, 4 Luftm anschl, in die 2. M von der Nadel aus 1 Km, 1 fM in flg M, 1 hStb seitlich in die letzte M des 1. Blattes, 5 Luftm anschl, in die 2. M von der Nadel aus 1 Km, 1 Km in flg M, 1 fM in flg M, 1 fM in flg M, 1 Km seitlich in letztes hStb des 2. Blattes, 1 hStb und in die Mitte 2 Km 1 fM und 1 Km

Applikation Erdbeerblüte (2 x arbeiten)

Material: Baumwolle NS 2,5-3,5 Rest weiß

Maße: ca. 3x 3 cm

Nadelstärke: Häkelnadel NS 2,5

Grundmuster: Stäbchen (Stb), Kettmaschen (Km)

In einen Magic Ring (Fadenring) *3 Luftm, 2 Stb, 1 Km, ab * 4 x wdh, Rd mit Km beenden und Ring zusammenziehen.

Applikation Erdbeerblatt (4 x arbeiten)

Material: Baumwolle NS 2,5-3,5 Rest grün

Maße: ca. 2 x 3 cm

Nadelstärke: Häkelnadel NS 2,5

Grundmuster: Luftmaschen (Lftm), feste Maschen (fM), halbe Stäbchen (hStb), Stäbchen (Stb), Kettmaschen (Km) in Runde

8 Luftm anschl, in die 3.M von der Nadel aus 1 fM, 1 hStb in flg M, 1 Stb in flg M, 1 Stb in flg M, 1 hStb in flg M, 3 fM in die letzte M (hier dreht sich das Blatt und es geht zurück), 1 hStb in flg M, 1 Stb in flg M, 1 Stb in flg M, 1 hStb in flg M, 1 fM in flg M, 1 Km

Jetzt werden nur noch die einzelnen Applikationen hübsch auf dem Topflappen verteilt und aufgenäht.

________________________________________

Copyright: Haekeln.com / CrochetPlace.com

Verkauf, Tausch, Vervielfältigung und Veröffentlichung, Weitergabe (inkl. Übersetzungen) der Anleitung (einschließlich Veröffentlichung im Internet) ist untersagt!

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.