+49 171 346 8435  Vielen Dank für ihren Besuch bei Haekeln.com
Sie sind hier: Startseite » Handarbeiten » Puppenmode » Puppenmode Sommerset Katy

Höschen

Puppenmode Sommerset Kathy

Material: Baumwolle NS 2,5-3,5 in rosa und weiß.
Maße: Für Puppen von 43cm - 46cm.
Nadelstärke: Häkelnadel NS 2,5.
Grundmaschen: Luftmasche (Luftm), Kettmasche (Km), feste Masche (fM), halbes Stäbchen (hStb), Stäbchen (Stb), halbes Doppelstäbchen ( hDStb), Doppelstäbchen (DStb), in Runden (Rd), Reihen (R), Vorrunde (Vorrd), Vorreihe (Vorr), Luftmaschenbogen (Luftmbg), Masche (M), Aufbau-Stäbchen (Aufbau-Stb), Stäbchengruppe (StbGr), 1 Abnahme mit übergangener Masche (1 Abnü), Luftmaschenkette (Liftmk), Eckluftmaschenbogen (Eck-Luftmbg) oder Eckbogen (Eckbg), folgend/e (flg), wiederholen (wdh), nächste/r (nä), zusammen abgemaschte dreifach Stäbchen (zus abg 3fStb), vorderes Reliefstäbchen (vRStb, hinteres Reliefstäbchen (hRStb)), zusammen abgemaschte Stäbchen (zus abg Stb), doppelter Luftmaschenanschlag.

  • 1.Rd: Rosa, 90 Luftm anschlagen, mit 1 Km in die 1. Luftm zur Rd schließen, 1 Luftm (= 1. fM). in flg 88 Luftm jeweils 1 fM, mit 1 Km in die Luftm der 1. fM zur Rd schließen, = 90 fM.

  • 2.Rd: Rosa, 3 Luftm (= 1. Stb), flg M der Vorrd mit 1 Luftm übergehen, *in flg M der Vorrd 1 Stb, flg M der Vorrd mit 1 Luftm übergehen, ab *43x wdh, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1. Stb zur Rd schließen, = 45 Stb + 45 Luftmbg.

  • 3.Rd: Rosa, 3 Luftm (= 1. Stb), in flg Luftmbg der Vorrd 1 Stb, *in flg M (Stb) der Vorrd 1 Stb, in flg Luftmbg der Vorrd 1 Stb, ab *43x wdh, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1. Stb zur Rd schließen, = 90 Stb.

  • 4.Rd: Rosa, 3 Luftm (= 1. Stb), *in flg M der Vorrd 1 Stb, ab *88x wdh, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1. Stb zur Rd schließen, = 90 Stb.

  • 5.Rd: Rosa, 3 Luftm (= 1. Stb), *in flg M der Vorrd 1 Stb, ab *88x wdh, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1. Stb zur Rd schließen, = 90 Stb.

  • 6.Rd: Rosa, 3 Luftm (= 1. Stb), *in flg M der Vorrd 1 Stb, ab *88x wdh, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1. Stb zur Rd schließen, = 90 Stb.

  • 7.Rd: Rosa, 3 Luftm (= 1. Stb), *in flg M der Vorrd 1 Stb, ab *88x wdh, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1. Stb zur Rd schließen, = 90 Stb.

  • 8.Rd: Rosa, 3 Luftm (= 1. Stb), *in flg M der Vorrd 1 Stb, ab *88x wdh, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1. Stb zur Rd schließen, = 90 Stb.

  • 9.Rd: Rosa, 3 Luftm (= 1. Stb), *in flg M der Vorrd 1 Stb, ab *88x wdh, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1. Stb zur Rd schließen, = 90 Stb.

  • 10.Rd: Rosa, 3 Luftm (= 1. Stb), *in flg M der Vorrd 1 Stb, ab *88x wdh, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1. Stb zur Rd schließen, = 90 Stb.

  • 11.Rd: Rosa, 3 Luftm (= 1. Stb), *in flg M der Vorrd 1 Stb, ab *88x wdh, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1. Stb zur Rd schließen, = 90 Stb.

  • 12.Rd: Markieren Sie in dieser Rd die 65. und 71. Masche für den Zwickel. Rosa, 3 Luftm (= 1. Stb), *in flg M der Vorrd 1 Stb, ab *88x wdh, mit 1 Km in die 3. Luftm des 1. Stb zur Rd schließen, = 90 Stb.

Wir häkeln keine Rd mehr, sondern hin- und hergehende R, um dem Höschen mehr Passform zu geben (wir schaffen Platz für die Windel und den Po), und den Zwickel zu häkeln, hierfür,

  • 1.R: Rosa, in flg M der Vorrd 1 fM, in flg M der Vorrd 1 hStb, in flg 40 M der Vorrd jeweils 1 Stb, in flg M der Vorrd 1 hStb, in flg M der Vorrd 1 fM, in flg M der Vorrd 1 Km, Arbeit wenden (keine Wende-Luftm).

  • 2.R: Rosa, in die ersten 5 M der Vorr jeweils 1 Km, in flg M der Vorr 1 fM, in flg M der Vorr 1 hStb, in flg 30 M der Vorrd jeweils 1 Stb, in flg M der Vorr 1 hStb, in flg M der Vorr 1 fM, in flg M der Vorr 1 Km, Arbeit wenden (keine Wende-Luftm).

  • 3.R: Rosa, in die ersten 7 M der Vorr jeweils 1 Km, in flg M der Vorr 1 fM, in flg M der Vorr 1 hStb, in flg 18 M der Vorrd jeweils 1 Stb, in flg M der Vorr 1 hStb, in flg M der Vorr 1 fM, in flg M der Vorr 1 Km, Arbeit wenden (keine Wende-Luftm).

  • 4.R: Rosa, in die ersten 7 M der Vorr jeweils 1 Km, in flg 7 M der Vorrd jeweils 1 Stb, Arbeit wenden.

  • 5.R: Rosa, 3 Luftm (= 1. Stb), *in flg M der Vorr 1 Stb, ab *5x wdh, = 7 Stb.

  • 6.R: In dieser R werden vorder- und Rückseite des Höschens mit Km verbunden, so daß die Beinausschnitte entstehen, hierfür Rosa, 3 Luftm (= 1. Stb), jetzt von unten nach oben in die markierte 65. M einstechen, Faden holen und 1 Km häkeln, *in flg M der Vorrd 1 Stb, wieder von unten nach oben in die flg M der Vorderseite einstechen, Faden holen und 1 Km häkeln, ab *5x wdh (die letzte M sollte die markierte, 71. M sein), = 7 Stb.

Den Faden bitte nicht abschneiden, wir machen gleich mit dem ersten Beinausschnitt in Rd weiter, hierfür: Rosa, 3 Luftm (= 1. Stb), *in flg 38 M jeweils 1 Stb, jetzt kommen wir zu den Stb R des Zwickels und umhäkeln die Stb jeweils mit 3 Stb, mit 1 Km in die 3. luftm des 1. Stb zur Rd schließen, Faden abschneiden, = 48 Stb.

Für den zweiten Beinausscnitt genauso arbeiten, hierfür Faden in beliebiger M anschlagen und 1 Rd Stb häkeln.

Fertigstellung Höschen

Die Beinausschnitte in weiß umhäkeln, hierfür Faden mit 1 Km in beliebigem Stb anschlagen, 1 Luftm (=1. fM), in flg 47 Stb der Vorrd jeweils 1 fM, mit 1 Km in die Luftm der 1. fM zur Rd schließen, = 48 fM, Faden abschneiden. Jetzt die Oberkante der Hose in rosa mit fM umhäkeln, hierfür Faden mit 1 Km in beliebiger M anschlagen, 1 Luftm (=1. fM), in flg 89 M der Vorrd jeweils 1 fM, mit 1 Km in die Luftm der 1. fM zur Rd schließen, = 90 fM. Durch die zweite Rd (die 1 Stb, 1 Luftm Rd) ein Stoffband (5-6mm breit) ziehen oder im doppelten Luftmaschenanschlag ein Band häkeln und durchziehen, immer ein Stäbchen über das Band, ein Stäbchen unter das Band.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.